Shiatsu-Praxis shiatsu-dialog
haiku schafft den rahmen um in sicherheit zu spielen ... gefühle ... bedeutung ... rhythmus ... sinnen, sinne, sinn ... gegen das vergessen

2017-09-01
zur wahrheit
ich spiele leben
der regisseur lächelt still
weiter und heiter

2017-08-26
damaris
an dich denken heißt
möglichkeiten erforschen
und lust erinnern

2017-08-22
scheu schleicht die liebe
um mein haus wie ein kätzchen
füttern will ich es

2017-08-18
nach einer shiatsu-behandlung durch thomas
denken und fühlen
zaubert klingendes schwert
der schönheit dienend

2016-12-26
von liebe träumen
wirklichkeit wird schattenbild
vollkommener lust

2014-12-04
dann war es genug
des silben wälzens müde
verblasse ich still

2014-11-29
wir sind wahnsinnig
wann kommt endlich die sintflut
uns zu bändigen

2014-11-28
magische kräfte
entfalten der phantasie
lesen statt leben

2014-11-27
die freundin erscheint
um rasch wieder zu gehen
bald kommt sie wieder

2014-11-26
stunden mit frauen
nacheinander sind sie da
wo wollen sie hin

2014-11-25
wahn der wirksamkeit
sucht der schnellen verwandlung
vom leben zum tod

2014-11-24
eitles ungeziefer
taumelt umher und missbraucht
was es finden kann

2014-11-23
ich habe es satt
beziehungsgezerre und
fremdes zu spüren

2014-11-22
ein tag alleine
erholsame hausarbeit
besuch zu mittag

2014-11-21
ich bin schon wieder
brav und pflichten ergeben
es fühlt sich gut an

2014-11-20
nach vielen jahren
rufen töne die jugend
öffnen die ohren

2014-11-19
klares erwachen
meine arbeit ist wirksam
freundlicher austausch

2014-11-18
kopf will mir bersten
gespannte wetterfronten
sinnlose qualen

2014-11-17
die lade befreit
von kleidern und ihrem duft
bleibt nur die leere

2014-11-16
familienfest
aus sorgenvollem planen
entsteht theater

2014-11-15
die stange hält sie
ohne zögern unverschämt
bin ich gefangen

2014-11-14
warmes fleisch im bad
süße wollust lagert sich
in meine knochen

2014-11-13
meine verachtung
für moderne kulturen
wächst unaufhaltsam

2014-11-12
langsam lerne ich
eintöniges gleichgewicht
inneren frieden

2014-11-11
nachdem alle satt
lege ich mich zum schlafen
in ein altes bett

2014-11-10
wohlige sammlung
harmonisch gackernder schar
verwandter seelen

2014-11-09
gedankliche müllabfuhr
lästiges da sein
menschennatur wirkt störend
kein ding das mich reizt

2014-11-08
familiäres
zusammen sein und werken
jetzt ist nicht früher

2014-11-07
musikarbeiter
wenige falsche töne
schüchtern im ausdruck

2014-11-06
urlaubstag mit frau
endet wie der sonnenschein
die nacht folgt darauf

2014-11-05
es kommt wie es soll
vollendeter stundenplan
wirkliches kino

2014-11-04
zusammen spielen
wird von mal zu mal schöner
leben wie musik

2014-11-03
alles gelungen
und voll jeder augenblick
müdigkeit als hohn

2014-11-02
zu allen wesen
rede ich sorglos vom tod
als kenne ich ihn

2014-11-01
alle heiligen
treffen uns auf dem friedhof
alte bekannte

2014-10-31
neues vergnügen
geboren aus zartem spiel
liebliches tasten

2014-10-30
unrecht folgt unrecht
bange hand wäscht die träge
die zeit heilt pläne

2014-10-29
nach guter arbeit
köstlichkeiten genießen
völlig befriedigt

2014-10-28
an manchen tagen
ist es besser nichts zu tun
die welt läuft nicht weg

2014-10-27
ohne überblick
posaunen von meinungen
statt klarem fortschritt

2014-10-26
bin mir nicht sicher
ob die motive so rein
wie sie erschienen

2014-10-25
ungleiche wesen
schwierigkeiten plane ich
sie finden zum ziel

2014-10-24
selbst gewähltes tun
programm von früh bis spät
auch ein schöner spuk

2014-10-23
körpertherapeut
mehr als mich gelehrt wurde
hemmungslose hand

2014-10-22
es ist kalt draussen
regen und wind zögern nicht
uns zu zerzausen

2014-10-21
mutter versteht mich
nach zwei und fünfzig jahren
ea hod hoid ned woin

2014-10-20
kurse bereiten
essen lieben arbeiten
zu viel zum spüren

2014-10-19
vergoldetes laub
augenblick zu augenblick
erfülltes da sein

2014-10-18
über kurt
der meister weiß viel
seine handlungen sind schnell
doch ohne eile

2014-10-17
qi rast durch den leib
öffnet schmerzhaft die tore
zu heiterem spiel

2014-10-16
unerwartetes
erkennen durch kluge frau
stärkt selbstvertrauen

2014-10-15
es ist alles da
finde heraus was gut tut
das ist dein beitrag

2014-10-14
nicht rauch beruhigt
die nerven arbeiten gut
im einverständnis

2014-10-13
singen und tanzen
frische blühende wesen
erschaffen aus lust

2014-10-12
mitfühlen engt ein
beziehung gebiert pflichten
vertraute räume

2014-10-11
geschicktes üben
schon tropfen frische töne
aus meinen fingern

2014-10-10
von gestern enttäuscht
bleibe ich ruhig und still
weil ich warten will

2014-10-09
beenden befreit
matter trieb tauscht gewohnheit
gegen einsam sein

2014-10-08
mädchen mit kopftuch
voller schönheit lippenpaar
risse im beton

2014-10-07
also sehe ich
körper mit geist zusammen
gespannter auftritt

2014-10-06
unlust am beginn
verpflichtung währenddessen
zum schluss erschöpfung

2014-10-05
danke für den geist
widersprüchlicher natur
von anmut besprüht

2014-10-04
gold ernten macht froh
auch wenn menschen verbluten
fällt ruhig das laub

2014-10-03
beim texte lesen
spricht ihre seele klarer
als in ihrem tun

2014-10-02
wirre gefühle
reißen mich in den strudel
sinnleeren denkens

2014-10-01
einen tag befüllt
mit pflichten und übungen
müdigkeit als lohn

2014-09-30
hommage an stan getz
da di dl da dam
ba daba du dl di dam
dudi da di ba

2014-09-29
reden und streiten
essen und zu spät kommen
guten rum trinken

2014-09-28
sehnsucht nach regeln
liebe und leben rahmen
ewiges suchen

2014-09-27
vereinbarungen
werden treu eingehalten
nutzen verschleiert

2014-09-26
vorbereitungen
für zukünftigen erfolg
erscheinen nützlich

2014-09-25
so ein tag eben
mit essen und bravem sein
keine beschwerde

2014-09-24
zu viele trottel
bevölkern meine umwelt
warum hier bleiben

2014-09-23
mit der hand werken
verschafft mir zufriedenheit
und anerkennung

2014-09-22
mein kurs endet hier
die zeiten ordnen sich neu
ich verliere nichts

2014-09-21
sonnenschein am berg
wege sind mir einerlei
trauben freuen mich

2014-09-20
gereizte nerven
urgrund des hässlichen klangs
zerren statt spielen

2014-09-19
sie hängt an nadeln
auf der jagd nach gutem stoff
für schöne decken

2014-09-18
da biba schloft no
da bam den a augnogt hod
is no ned umgfoin

2014-09-17
viel arbeit im herbst
füllig und organisiert
meine laune schwankt

2014-09-16
rauchen schenkt kopfschmerz
auch der magen freut sich nicht
williges grausen

2014-09-15
gestärkter nacken
lässt wünsche erfüllt werden
lässt ausdruck wirken

2014-09-14
zu fuß in der stadt
treibt der geist ohne gewinn
neue gedanken

2014-09-13
gieriges greifen
nach gott geld oder weisheit
macht leben schwierig

2014-09-12
so fleißig bin ich
füge zahl an zahl an zahl
die form bedienend

2014-09-11
mein zahn spricht von tod
davor schützt keine technik
hilft nicht betäuben

2014-09-10
verlöschen fürchten
heißt unbefriedigt tanzen
genug ist möglich

2014-09-09
mutter kocht essen
tochter erzählt von lehrern
umhüllt von nebel

2014-09-08
reicher sonnentag
leben ohne bedrängnis
nur der kopf sorgt sich

2014-09-07
wer den willen kennt
erhält segen von innen
befreit das handeln

2014-09-06
nasses vergnügen
erfrischt meinen körpergeist
wege trennen sich

2014-09-05
füße im brunnen
mönch verkauft glück und frieden
schläfrigkeit steckt an

2014-09-04
sie will mich treffen
spüren soll ich die wunde
leben verstehen

2014-09-03
panchromatic resonance
panchromatisches
spielen seit vielen jahren
mit wucherndem klang

2014-09-02
regen erleichtert
arbeit mit papier und blei
genug der muße

2014-09-01
wer braucht mehr liebe
kinder der toten heimat
falsche kriegshetzer

2014-08-31
klar unterscheiden
zwischen klagen und suchen
heilt alte fragen

2014-08-30
hände von frauen
berühren mich bis ins blut
lernen aus schmerzen

2014-08-29
brief wurde verschickt
empfänger sitzt mächtig still
bedenken zeigend

2014-08-28
mutter und vater
reden von alten zeiten
ferienende

2014-08-27
paddeln im regen
kurz erschrecktes auenland
wasserrad schöpft still

2014-08-26
angst liebt regelwerk
lehrer gibt asche weiter
phoenix trifft phoenix

2014-08-25
zwei männer essen
erzählen abenteuer
einer ist noch jung

2014-08-25
Gast: Sonja Pittermann
aphrodite und zeus
warmer sand unter den füßen
liebe im bauch

2014-08-24
greifvögel jagen
lebendiges und totes
reizende bühne

2014-08-23
kürbis gebacken
heitere nahrung für bauch
muskel statt denken

2014-08-22
nutzlose dinge
harren kommender tage
zukunft verordnend

2014-08-21
viel tausend schädel
in der gruft wie im geschäft
viel tausend kleider

2014-08-20
geschenktes leben
wiederholt leeres wachstum
behaupteter sinn

2014-08-19
freund nennt mich schwätzer
wahr ist's ich jage ausdruck
kunst bleibt bleiches wild

2014-08-18
offene ohren
staunen und aufmerksamkeit
fruchtbares lehren

2014-08-17
triefender zorn quillt
mir aus allen offenen
poren des da seins

2014-08-16
nicht sein sein nicht sein
eigen weg jedes wesens
einsicht schafft frieden

2014-08-15
beten schamanen
schwingt bewusstsein unfassbar
mächtiges schweigen

2014-08-14
viel oder wenig
durst nach taten und erfolg
misst inneres band

2014-08-13
geschäftiger fluss
kunstvoll menschen berühren
bringt geld ins leben

2014-08-12
dumme zerstörung
kultur schmeckt nach verbrechen
menschheit brütet müll

2014-08-11
viel zeit für liebe
notwendigkeit schafft rahmen
ordnet die natur

2014-08-10
drache himmelwärts
singt und tanzt mit gott
einfache lieder

2014-08-10
Gast: Sonja Pittermann
voller mond
ein mann lebt dort
welch ein glück

2014-08-09
grossartiger tag
die welt liegt mir zu händen
tun um tun gelingt

2014-08-08
kopfschmerz am morgen
frei von sinn wie gelsenstich
geißelt mich kurz nur

2014-08-07
warum bin ich so
gelangweilt von meinem geist
esse ich nudeln

2014-08-06
musik spielt launisch
katz und maus mit rhythmus klang
versagen und glück

2014-08-05
indische tochter
wieder gesund zu hause
sorgenfreies herz

2014-08-04
kein huhn ich handle
zwar ohne ziel und eifer
doch frei für wunder

2014-08-03
auf hügeln wandern
zwei freunde atmen im takt
sichere schritte

2014-08-02
lust führt uns zum licht
bedeutung wird sichtbar auf
sinnlichen wegen

2014-08-01
ein zug bricht entzwei
vögel kümmert das wenig
sie warten auf nichts

2014-07-31
ende der reise
macht traurig und froh zugleich
weil neues beginnt
© 2017 Ernst | Impressum | shiatsu-dialogwebdesign by rka